Mathe

Herzlich Willkommen auf der Mathematik-Seite des RBGs!

 

Wir am RBG versuchen, durch gezieltes Fördern und Fordern allen Schülerinnen und Schülern gerecht zu werden und Talente zu fördern und bei Problemen zu unterstützen.

 

Im Ganztagesangebot können Schülerinnen und Schüler von Klasse 5-7 nachmittags Hilfe von Mathelehrkräften bei den Hausaufgaben erhalten.

 

In Klasse 7 erhalten leistungsschwächere und leistungsstärkere Schülerinnen und Schüler Fördermaßnahmen von der Mathelehrkraft.

 

Für leistungsstarke Schülerinnen und Schüler gibt es in der Begabtenförderung, die von Frau Zimbelius koordiniert wird, die Möglichkeit, an Wettbewerben teilzunehmen. In der Oberstufe bieten wir einen Vertiefungskurs Mathematik an.

 

Im Unterricht werden bei uns am RBG auch immer wieder Methoden zum selbstorganisierten Lernen aufgegriffen.

So haben wir im Schuljahr 2019/2020 einen Klassensatz LÜK-Kästen für unsere Schülerinnen und Schüler beschafft:

 

 

Auch der Alltagsbezug soll stets gewährleistet sein und Mathematik soll auch „erlebt“ werden. So erfahren die Schülerinnen und Schüler hier bei der Wahrscheinlichkeitsrechnung Mathematik „zum Anfassen“:

 

 

Informationen zur Unterstufe

In der Unterstufe wird bei uns noch kein Taschenrechner verwendet, hier sollen die in der Grundschule erworbenen Kompetenzen wie Kopfrechnen aber auch schriftliche Rechenverfahren nochmals geübt werden.

Unser Ganztagesangebot bietet den leistungsschwächeren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, auch bei neuen Unterrichtsinhalten ihre Lücken zu schließen.

 

Informationen zur Mittelstufe

In Klassenstufe 7 wird von der Mathelehrkraft eine Förderstunde für die leistungsschwächeren und -stärkeren Schülerinnen und Schüler angeboten.

Auch können in Klassenstufe 7 die leistungsschwächeren Schülerinnen und Schüler nachmittags Unterstützung im Ganztagesangebot wahrnehmen.

In Klasse 8 findet der Vergleichstest VERA 8 statt. Ab Klasse 8 wird bei uns an der Schule auch regelmäßig ein Taschenrechner im Mathematikunterricht eingesetzt.

Die Mathematik-Fachschaft des Robert-Bosch-Gymnasiums hat sich für die Einführung des wissenschaftlichen Taschenrechners TI-30X Plus MultiView entschieden, der auch im Abitur zugelassen ist.

In der Regel bestellen alle parallelen Klassen der Klassenstufe 8 bis zu den Herbstferien in einer Sammelbestellung den WTR. Dadurch, dass alle denselben WTR haben, kann bei Fehlermeldungen besser geholfen werden und bei den

Klausuren haben alle dieselben Grundvoraussetzungen.

Für die Schülerinnen und Schüler, die sich keinen WTR selber kaufen wollen, werden von der Schule Leihexemplare angeschafft. Leihexemplare müssen in einwandfreiem Zustand zurückgegeben werden.

 

Informationen zur Oberstufe

In Klassenstufe 10 erhält jeweils die halbe Klasse im Wechsel in Mathematik oder Englisch eine Differenzierungsstunde und zusätzlich die ganze Klasse eine Differenzierungsstunde in Mathematik.

Seit dem Schuljahr 2019/2020 erhalten die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe entweder in einem dreistündigen Grundkurs oder in einem fünfstündigen Leistungskurs Mathematikunterricht.

Im Grundkurs in Mathematik wird von Anfang an mithilfe von Referaten auf das mündliche Abitur vorbereitet.

Die Schülerinnen und Schüler des Leistungskurses Mathematik gehen alle ins schriftliche Abitur.

Kostenlos werden auf der Homepage unserer ehemaligen Kollegin Frau Hausmann Übungsaufgaben zum Mathematik-Abitur bereitgestellt

Die besonders interessierteren und leistungsstarken Schülerinnen und Schüler können im Vertiefungskurs noch weitere Gebiete der Mathematik beleuchten.

 

Wettbewerbe

Im Zuge der Begabtenförderung kümmert sich Frau Zimbelius auch um die Koordination der Wettbewerbe in Mathematik.

  • Die Aufgaben zum „Problem des Monats“ erhält die Schule per E-Mail. Sie werden dann von den Fachlehrerinnen und Fachlehrern in ihren Klassen verteilt.
  • Känguru-Wettbewerb: Informationen hierzu finden Sie unter www.mathe-kaenguru.de
  • Über den Landeswettbewerb Mathematik kann man sich für die Mathematik-Olympiade qualifizieren.
  • Bundesweite Mathematikwettbewerbe findet man unter http://www.mathe-wettbewerbe.de/bwm.

 

Sonstiges

Alle GFS werden in Mathematik nach dem gleichen Bewertungsformular bewertet, wobei dies in seinen Ansprüchen auf das Niveau der Klassen 7/8, 9/10 und Kursstufe angepasst ist.